“It es No Picnic” ist wirklich das Fleisch des Spiels. In diesem Abenteuer wirst du dich Hefty auf der Suche nach neun anderen entführten Schlümpfen und Baby selbst aus Gargamels Burg anschließen. Die Quest ist in 10 verschiedene Ebenen unterteilt, die vom Schlumpfdorf über den Wald bis hin zu den Bergen und natürlich Gargamels Burg reichen. Während hefty diese Levels spielt, kann hefty ein paar verschiedene Gegenstände aufnehmen, die bei seiner Suche helfen, wie z. B. ein Doppelsprungtrank, ein Angriffstrank und ein Strichtrank. Sie können sogar einige von Jokey Smurfs Geschenken hier und da finden, die nützlich sind, um Mauern zu brechen und Feinde auszuschalten. Es gibt Bonusartikel wie Süßigkeiten, die, wenn genug gesammelt werden, Ihnen ein zusätzliches Leben geben. Es gibt auch 30 Halbmond-Ikonen, die über die Ebenen verstreut sind. Wenn Sie alle 30 finden können, dann wird Hefty einen speziellen Bonus am Ende des Spiels erhalten. Abschließend möchte ich sagen, dass The Smurfs ein gut abgerundetes und poliertes Spiel ist, das ein paar Level mehr hätte verwenden können, und vielleicht auch mehr Zeit, um sie zu vervollständigen.

Dennoch ist es eine gute Möglichkeit, Kindheitserinnerungen zurückzubringen oder einfach nur Spaß zu haben. Seien Sie gewarnt, aber das Spiel ist nicht so einfach, wie Sie denken würden. In “It es a Piece of Cake” wird das Spiel wieder in zwei Teile geteilt. Das Hauptziel ist es, Baby Schlumpf glücklich zu halten, indem man ihm Rasseln, Babyflaschen, Bäder und Kissen gibt, damit er schlafen kann. Die Anzahl der Flaschen und Rasseln sind nummeriert, so dass Sie in verschiedenen Umgebungen suchen müssen, um Ihre Versorgung aufzufüllen. “It es a Piece of Cake” ist so konzipiert, dass du dich an das Spiel und das Gameplay gewöhnst und ansonsten wahrscheinlich für ein sehr junges Publikum gedacht ist, da es unmöglich ist, Leben zu verlieren oder eines der sieben verschiedenen Levels zu verlieren. Teile dieses Abenteuers lassen es eher ein Storybook-Stil-Spiel als ein Action-Titel sein, da Sie mit vielen Dingen entlang der Pfade in den Ebenen interagieren können. Story klug, das Spiel ist ziemlich generisch und gibt nicht wirklich einen Einblick in Ihren genauen Zweck.

Kurz gesagt, Schlumpfine wurde vom bösen Gargamel gefangen genommen und in sein Herrenhaus gebracht. Es ist deine Pflicht, die lange Reise zu seiner Wäsche zu machen und sie zu befreien. Ein neues Baby Schlumpf wurde in das Schlumpfdorf geliefert. Währenddessen kocht der Erzfeind der Schlümpfe, Gargamel, ein anderes Schema auf und schafft eine Miniaturarmee, um die Schlümpfe zu erobern. Begleite Hefty Schlumpf in einem Abenteuer, um Baby glücklich zu halten und ein völlig separates Abenteuer, um Baby und neun weitere Schlümpfe aus Gargamel zu retten. Die Schlümpfe haben wunderschön gestaltete Grafiken, aber nur, wenn Man sie separat nimmt: die Zeichensprites und die Hintergründe. Beide haben ihren Reiz, aber die Charaktere sind sehr flach und karikaturistisch, nicht unähnlich den Comics, während die Hintergründe sehr detailliert und deutlich dimensionaler sind. Einfach ausgedrückt: Die beiden vermischen sich nicht gut. In Bezug auf den Klang, gibt es nicht viel zu sagen, außer vielleicht, dass die Effekte ein wenig realistischer gewesen sein könnte. Insgesamt funktioniert es. Die Schlümpfe ist ein Side-Scrolling-Plattform-Spiel, mit den winzigen blauen Zeichen aus der bekannten Serie mit dem gleichen Namen. Du spielst als gewöhnlicher Schlumpf und wirst auf einige berühmte Gesichter wie Papa Schlumpf und Schlumpfine treffen.

Schlümpfe ist Ihr grundlegendes Side-Scrolling-Abenteuer, mit ein paar Mode 7 Levels für ein gutes Maß. Es ist also nicht nur eine Psychoidee, es ist eine Realität. Wer hätte es jemals glauben können? In The Smurfs basiert das Gameplay sehr stark auf Plattformen, in einem sehr vertrauten Mario-Stil, aber eher vertikal als horizontal.

preloader